Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Berglauf-Italienmeisterinnen

Die Berglauf-Italienmeisterinnen

Am Sonntag fand in Vezza d’Oglio in der Provinz Brescia die U16- und U18-Italienmeisterschaft im Berglauf statt. Dabei holte sich die Tierserin Katja Pattis in der Altersklasse U18 den Meistertitel, während die Mädchen des Sportclub Meran sich sogar in beiden Alterskategorien den „Scudetto“ holten.

Pattis, die in knapp zwei Wochen 16 Jahre alt wird, zählte in ihrem Rennen zum engsten Favoritenkreis. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke gab die Athletin vom Südtirol Team Club von Beginn an das Tempo an. Am Ende stand der Tierserin eine Zeit von 18.25 Minuten zu Buche. Hinter der neuen Italienmeisterin reihte sich Eisa Pastorelli aus Lecco (18.39) und die Meranerin Veronika Hölzl (19.19) auf die Ränge 2 und 3 ein. Vierte wurde eine weitere Athletin des SC Meran, Emma Garber. In die Top 10 schaffte es auch Sara Frick, die Neunte wurde. Ihre Mannschaftskollegin Martina Falchetti belegte den 14. Rang.

Meraner U18- und U16-Italienmeisterinnen 

In der Mannschaftswertung war der SC Meran nicht zu stoppen. In der Alterskategorie U18 setzten sich die Kurstädterinnen überlegen mit 107 Punkten vor Atletica Saluzzo (73) und Valchiese (63) durch und kürten sich somit zu den neuen Italienmeisterinnen.

Bei den U16 holte die Truppe von Coach Hans Ladurner den nächsten Sieg. Emily Vucemillo (6.), die Traminerin Lisa Kerschbaumer (7.), Maddalena Melle (8.) und Nike Frick (10.) konnten sich mit 213 Punkten erneut klar vor der Atletica Valle Brembana (159) sowie den Trientner Klub Valle di Cembra (127) behaupten. Für Ladurner waren es bereits die Italienmeistertitel Nummer 42 und 43.

Die Ergebnisse bei der Berglauf-Italienmeisterschaft in Vezza d’Oglio:

U18-Damen

1. Katja Pattis (Südtirol Team Club) 18.25 Minuten

2. Elisa Pastorelli (Atletica Lecco) 18.39

3. Veronika Hölzl (Sportclub Meran) 19.19

4. Emma Garber (Sportclub Meran) 19.27

5. Paola Poli (Atletica Vallecamonica) 19.37

9. Sara Leonie Frick (SC Meran) 20.07

14. Martina Falchetti (SC Meran) 20.51

U18-Mannschaftswertung Damen

1. Sportclub Meran 107 Punkte

2. Atletica Saluzzo 73

3. SA Valchiese 63

4. Atletica Alta Valseriana 49

5. Pol. Albosaggia 48

U16-Damen

1. Luna Giovanetti (Atletica Trento) 13.47 Minuten

2. Noemi Bogiatto (Atlketica Saluzzo) 14.28

3. Chiara Begnis (Atletica Valle Brembana) 14.36

4. Matilde Bagnus (Podistica Valle Varaita) 14.52

5. Lia Nrodon (Atletica Valle di Cembra) 15.00

6. Emily Vucemillo (SC Meran) 15.04

7. Lisa Kerschbaumer (SC Meran) 15.05

8. Maddalena Melle(SC Meran) 15.09

10. Nike Frick (SC Meran) 15.17

U16-Mannschaftswertung Damen

1. Sportclub Meran 213 Punkte

2. Atletica Valle Brembana 159

3. Atletica Valle di Cembra 127

4. Atletica Saluzzo 108

5. Santi Nuova Olonio 107

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen