Du befindest dich hier: Home » Sport » Tolles Comeback

Tolles Comeback

Hannes Kirchler

Erfolgreiches Comeback für den Südtiroler Diskuswerfer Hannes Kirchler. Der 39-jährige Meraner belegte in Palmanova in der Provinz Udine bei seinem Saisondebüt mit 59,00 m den zweiten Platz.

Kirchler hat sich heuer zwei Mal die Wade gezerrt hat und musste deshalb die ganze Vorbereitung nachholen. In Palmanova feierte er sein Saisondebüt.

Der 39-Jährige der Carabinieri-Sportgruppe, der sich in Udine in den letzten zwei Jahren behaupten konnte, belegte mit 59,00 Metern den zweiten Platz hinter Giovanni Faloci (59,47 m) aus Umbrien. Kirchler erreichte diese Weite bei seinem zweiten Versuch. Danach brachte es er noch auf 58.79 m, während vier Würfe ungültig waren.

Der 13-fache Italienmeister zeigte sich mit seinem Saisondebüt zufrieden: „Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden. Es gibt mir große Hoffnung für den Rest der Saison. Mein Ziel ist heuer die EM in Berlin, wo ich unbedingt dabei sein will. Sportlich gesehen ist der zweite Platz zwar weniger schön, da ich immer gewinnen will“, so die Worte eines zuversichtlichen Kirchlers.

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen