Du befindest dich hier: Home » Sport » „Tolle Chance“

„Tolle Chance“

Paolo Bravo (Mitte)

Im Rahmen der Pressekonferenz im neuen Media Point des FCS Centers wurde der neue Sportdirektor des FC Südtirol, Paolo Bravo, vorgestellt.

Als eine „tolle Chance“ bezeichnete der neue Sportdirektor Paolo Bravo, der kürzlich einen Zweijahresvertrag, mit Fälligkeit 30. Juni 2020 unterschrieben hat, seinen Dienstantritt beim FC Südtirol.

“Ich habe die Möglichkeit, in einem seriösen und soliden Verein zu arbeiten, der in den nächsten Jahren weiterhin wachsen will. Meine Arbeit beim FC Südtirol beginne ich in einem äußerst positiven Moment, da die Kampfmannschaft eine außerordentlich gute Meisterschaft absolviert. Deshalb werde ich mich langsam in das System integrieren und versuchen einerseits zu verstehen wie der Verein funktioniert und  andererseits ein Feeling mit den Menschen die für den Club arbeiten aufzubauen.

Beim FCS werde ich mich nicht nur um die Profimannschaft, sondern auch um den Jugendsektor kümmern, der mir und dem Verein sehr wichtig ist. Was den Rest betrifft, lasse ich lieber meine Arbeit sprechen. Ich bin auf jeden Fall sehr motiviert meinen Beitrag zu leisten um den FC Südtirol weiter nach oben zu bringen.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen