Du befindest dich hier: Home » Chronik » Linden werden gefällt

Linden werden gefällt

Jetzt ist es fix: Noch vor Ostern wird die Meraner Stadtgärtnerei sieben Linden in der Goethestraße fällen.

Noch vor Ostern wird die Meraner Stadtgärtnerei sieben Linden in der Goethestraße fällen.

„Dabei handelt es sich um Bäume, die sich teilweise bereits in einem sehr schlechten Gesundheitszustand befinden und dadurch instabil geworden sind. Teilweise sind es hingegen Bäume, deren Wurzeln sich im Straßenbereich ausgebreitet und den Asphalt angehoben haben, sodass es nicht möglich sein wird, die im Juni vorgesehenen Arbeiten zur Erneuerung der Verschleißschicht durchzuführen, ohne diese irreparabel zu beschädigen. Zwei dieser Bäume haben mit ihren Stamm einen Teil der Fahrbahn eingenommen. Auch sie müssen weichen, weil die von der Straßenverkehrsordnung vorgegebenen Abstände nicht mehr gewähleistet sind“, erklärte Lidia Martellato.

Die Wurzelstöcke werden im Juni – anlässich der Arbeiten zur Neuasphaltierung – entfernt. An ihrer Stelle werden im Herbst neue Bäume gepflanzt.

Die restlichen Linden werden hingegen in den Sommermonaten zurückgeschnitten, sobald die Goethestraße den neuen Belag bekommen hat.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen