Du befindest dich hier: Home » News » Bronze für Windisch & Co.

Bronze für Windisch & Co.

Die Mixed-Staffel holt Bronze (Foto: www.fisi.org)

Sensationelle Leistung der italienischen Mixed-Staffel im Biathlon: Dominik Windisch & Co. holen Olympia-Bronze. Die Jury hat den Protest der deutschen Mannschaft abgelehnt.

+++ UPDATE 14:02 +++

Italien behält Bronze!

Die Jury hat nach 25-minütiger Beratung den Protest der Deutschen abgelehnt. Somit behält die italienische Mixed-Staffel Bronze!

Die Begründung der IBU-Jury: Arnd Peiffer habe sein Tempo nicht verringern müssen.

DAS HABEN WIR BISLANG BERICHTET:

Die Sensation ist perfekt:

Die italienische Mixed-Staffel holt bei Olympia Bronze. Schlussläufer Dominik Windisch konnte im Zielsprint die deutsche Staffel abfangen und Bronze gewinnen.

Lukas Hofer beim Stehend-Schießen

Die Startläuferin Lisa Vittozzi hatte die italienische Staffel in Führung gebracht, Dorothea Wierer musste zwei Mal nachladen, übergab als Dritte.

Lukas Hofer musste einmal nachladen und übergab als Vierter an Dominik Windisch.

Gold holten die Franzosen mit Superstar Martin Fourcade (der damit sein fünftes Olympiagold holte), Silber ging an Norwegen.

„Bild“ Online zum Fall Windisch/Pfeiffer

Die deutsche Mannschaft berät nun über einen Protest, da Windisch im Schlussspurt möglicherweise zu spät die Spur gewechselt hat.

Hat der Südtiroler Biathlet dem deutschen Schlussläufer Arnd Pfeiffer den Weg abgeschnitten?

Die Jury berät!

Quelle: orf.at

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (14)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen