Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Überfall in Bozen

Überfall in Bozen

Am Samstagabend hat ein maskierter Mann einen Supermarkt in Bozen überfallen. Der Mann bedrohte Kunden und Angestellte mit einer Spielzeugpistole.

Schreckminuten in einem Bozner Supermarkt am Siegesplatz:

Am Samstagabend bedrohte ein maskierter Mann Kunden und Angestellte im Supermarkt in der Battististraße mit einer Pistole.

Er forderte die Kassiererin auf, ihm das Bargeld der Kassen auszuhändigen.

Er soll gar drei Mal in die Luft geschossen haben.

Medienberichten zufolge soll das Personal allerdings festgestellt haben, dass es sich um eine Spielzeugpistole handelt. Dann ergriff der Täter ohne Beute die Flucht.

Vom Täter fehlt noch jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen