Du befindest dich hier: Home » Pyeongchang 2018 » Fourcade holt Gold

Fourcade holt Gold

Dominik Windisch und Lukas Hofer (Archivbild)

Der Franzose Martin Fourcade holt im Biathlon-Massenstart Gold. Dominik Windisch und Lukas Hofer schaffen es nicht in die Top 10.

Photofinish beim Massenstart der Herren. Der Franzose Martin Fourcade und der Deutsche Simon Schempp kämpfen sich zeitgleich ins Ziel. Fourcade ist ein Fuß früher über die Ziellinie gelaufen und holt sich daher die zweite Gold-Medaille bei den Olympischen Spielen. Silber geht daher an SImon Schempp.

Bronze geht an Emil Hegle Svendsen aus Schweden.

Dominik Windisch und Lukas Hofer konnten im Massenstart nicht vorne mitlaufen. Sie landen mit je vier Fehlschüssen abgeschlagen auf dem 17. bzw. 18. Platz.

Für die Biathleten geht es ab Dienstag mit den Staffelrennen weiter.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen