Du befindest dich hier: Home » Politik » CLIL illegal?

CLIL illegal?

Nach einem Gerichtsurteil erachten die Freiheitlichen die CLIL-Methode an Südtirols Schulen für illegal. Landesrat Philipp Achammer verteidigt den Sachfachunterricht in der Zweit- oder Fremdsprache.

von Heinrich Schwarz

Ist CLIL, also die Verwendung der Zweit- oder Fremdsprache im Sachfachunterricht illegal? Diese Frage wirft Otto Mahlknecht, Bildungssprecher der Freiheitlichen, auf. Er weist auf ein kürzlich ergangenes Urteil des Staatsrates in Rom hin: „Der Staatsrat hat entschieden, dass es in Italien keine Lehrveranstaltungen ausschließlich in einer Fremdsprache geben darf. Sollten Lehrveranstaltungen in Fremdsprachen – wie etwa Englisch – abgehalten werden, so muss zwingend eine italienische Parallelveranstaltung dazu stattfinden, in der die Inhalte auch auf Italienisch erläutert werden.“

„Für uns Südtiroler kann dies nur bedeuten: Was für Italien Recht ist, kann für Südtirol nur billig sein“, meint Otto Mahlknecht, selbst Rechtsanwalt.

„Und daher“, so der Freiheitliche, „ist die berüchtigte CLIL-Methode, mit der Landesrat Philipp Achammer unsere deutschen Schulen zwangsbeglücken möchte, nicht nur grundsätzlich als erster Schritt in die Ersetzung unserer deutschen Schule durch eine von SVPD gewünschten ‚gemischten Schule‘ abzulehnen, sondern auch als offensichtlich illegal zu bekämpfen.“

Philipp Achammer kann der Interpretation von Mahlknecht wenig abgewinnen, nachdem er sich das Urteil des Staatsrates mit seinen Mitarbeitern näher angeschaut hat. „Das Urteil betrifft eine italienische Universität, in der bestimmte Kurse nur in englischer Sprache abgehalten wurden. Allein der Umstand, dass man vom Begriff ‚Lehrveranstaltungen‘ auf die CLIL-Thematik schließt, erstaunt mich“, sagt der Bildungslandesrat.

Er erklärt, dass es seit vielen Jahren zwei Rechtsquellen auf staatlicher Ebene gebe, die den Sachfachunterricht in der Zweit- oder Fremdsprache ausdrücklich vorsehen.

EINEN AUSFÜHRLICHEN ARTIKEL ZU DIESEM THEMA LESEN SIE IN DER MITTWOCH-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen