Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brand in der Sauna

Brand in der Sauna

Brandeinsatz der Alarmstufe 3 wegen eines Saunabrandes in einem Hotel in St. Michael/Kastelruth.

Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden.

Der Brand war gegen 03.30 Uhr ausgebrochen. Brandursache dürfte ein überhitzter Ofen sein, der die Saunatäfelung in Bramd setzte.

Das Hotel musste evakuiert werden. 15 Hotelgäste wurden in einem benachbarten Hotel untergebracht.

Das Gebäude wurde belüftet. Der Sachschaden ist nicht groß.

 

Im Einsatz standen die FF St. Michael/Kastelruth, FF Runggaditsch, FF Seis am Schlern, FF Kastelruth und das Weiße Kreuz.

(Fotos: FF Runggaditsch)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen