Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mann mit Pistole

Mann mit Pistole

Die Carabinieri haben einen Mann aus St. Leonhard in Passeier auf freiem Fuß angezeigt, weil er einen Bankbeamten mit einer (Spielzeug-)Pistole erschreckt hat.

Die Carabinieri haben einen Mann aus St. Leonhard in Passeier, der ohne festen Wohnsitz ist, auf freiem Fuß angezeigt.

Der 50-jährige Mann soll in Bozen einen Bankbeamten, der ihn aufgefordert hatte, den Bankomat-Bereich, in dem er sich aufhielt, zu verlassen, mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht haben.

Der Bankbeamte erschreckte – und alarmierte die Carabinieri.

Eine Streife stellte den Passeirer in der Claudia Augusta-Straße.

Der Mann hatte eine Spielzeugpistole und ein Messer mit einer elf Zentimeter langen Klinge bei sich. Er wurde angezeigt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen