Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Kann Pöder lesen?

Kann Pöder lesen?

Thomas Schael lässt sich impfen

Der Sanitätsbetrieb hält die Vorwürfe der BürgerUnion im Zusammenhang mit der Impf-Kampagne für haltlos.

Im Sanitätsbetrieb ist man über den x-ten Querschuss von Andreas Pöder alles andere als beunruhigt.

Die Kampagne „Weil Leben Freude macht” ziele nicht auf die Bewerbung eines Medikamentes ab. „Uns geht es um die Vorsorge und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit“, teilt die Pressestelle des Sanitätsbetriebes mit. Der Sanitätsbetrieb habe kein Interesse daran, den Medikamenten-Verkauf zu erhöhen.

Die Kampagne stütze sich auf anerkannte Forschungsergebnisse und berufe sich auf Persönlichkeiten, die ihre Sichtweise zum Thema darlegen. Zu Wort kommt in der Kampagne u.a. der Kinderarzt und Primar am Krankenhaus Brixen, Markus Markart, der selbst Vater von zwei Kindern ist. „Es ist ihm ein Anliegen, aus ärztlicher Sicht die Vorteile und Sicherheit der Impfungen zu thematisieren, weil unzählige verunsichernde Aussagen online die Runde machen“, so der Betrieb.

Die Rechtsabteilung des Südtiroler Sanitätsbetriebs hat die Vorwürfe Pöders überprüft und hält diese für haltlos. Selbst das von Pöder zitierte Dekret sehe im Falle von Impfkampagnen Einschränkungen des Werbeverbots vor.

„Es stellt sich die Frage“, so Generaldirektor Thomas Schael, „ob Andreas Pöder das gesamte Dekret überhaupt gelesen hat, bevor er zum Angriff bläst, oder ob er einzelne Teile einfach weglässt.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (26)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • prof

    Herr Pöder kann sehr gut lesen und noch besser vorausdenken,sollte er nicht für die nächsten Landtagswahlen im Herbst eine Koalitions-Partei finden,welche ihm vielleicht zu einem Mandat verhilft,so wird es wohl ge(l)wesen sein.

  • erbschleicher

    Pöder ist ein wahrer Politiker von der ganz richtigen Sorte.
    Um wieder (hoffentlich hoffentlich nicht) in den Landtag zu kommen ist ihm jedes Mittel und jeder Zweck recht.
    Traurig ist meiner Meinung nur, dass soooooo viele Südtiroler auf sein Schauspiel reinfallen.
    aber bitte, bitte, bitte nicht im Nachhinein jammern. DANKE!

    • yannis

      >>>dass soooooo viele Südtiroler auf sein Schauspiel reinfallen<<<

      sicher, sicher die auf Pöder oder anderen reinfallen, können logischer Weise nicht mehr auf die SVPD oder den Grünen reinfallen.

  • franz

    Pöder Hat recht, wenn er die Angelegenheit vor Gericht bringt, am liebsten würde Dr Scheal und Genossen der Opposition natürlich verbieten ( nach dem Motto: Ludwig des XIV. „l’état c’est moi – der Staat bin ich!“
    Im Gegensatz zur Elite die zur Zeit das Land mit Diktatorischen Maßnehmen gegen den Willen der Bürger regiert, hat Pöder und auch die Freiheitlichen durchaus konstruktive Vorschläge um Probleme wie Sanität, die illegale unkontrollierte Zuwanderung sowie zum Thema Sicherheit zu lösen.
    Leider werden diesbezüglich Anträge der Opposition gleich abgeschmettert ohne zu diskutieren..
    Abgesehen davon, dass die SVP Vasallen des PD seit 5 Jahren PD Regierungen jedes auch noch so schwachsinnige bürgerfeindliche Gesetz unterstützt haben ohne dafür etwas als Gegenleistung zu bekommen.
    Die Folgen sind bekannt, ansteigende Kriminalität, durch Gesetzen wie das “Svuota carceri“ & den DL-Depenalizzazione mit den kriminellen Immigranten beinahe völlige Straffreiheit garantiert wird , währen italienische Staatsbürger mit den selben DL-Depenalizzazione zivilrechtlich massakriert werden.
    http://www.miglioverde.eu/ecco-lelenco-dei-reati-che-renzi-ha-depenalizzato
    Unsicherheit bei den Bürgern, Armut Versklavung junger Menschen mit den JOBS ACT & VOUCHER.
    Viel Geld für Zuwanderer ( 96 % Clandestini laut Kassation 2016 ) 20-30 Millionen € / Jahr . Land.
    Beispiel Gemeinde Meran , die Eröffnung einen Afrikanischen Restaurants “African-Soul “ in Meran in der ehemaligen Pizzeria Da Nunizio in der Meraner Petrarcastraße Unterstützt mit Öffentlichen Geldern vom Land 50.000 € von der Gemeinde 15000 € https://www.ilfattoquotidiano.it/2017/08/12/migranti-a-merano-apre-il-ristorante-africano-dei-profughi-un-luogo-dove-poter-imparare-un-mestiere/3791225/
    Für die Instandhaltung der Straßen hat Bürgermeisten Rösch -Meran anscheinend kein Geld.
    Der Straßenabschnitt Freiheitsstraße zwischen Mazziniplatz und Theateplatz gleicht einen von Krater übersäten Straße nach einen Bombenangriff von einen caccia F16, oder einen löchrigen Schweizer Käse. , um nicht einen Achsenbruch zu riskieren muss man zick zack fahren, )
    http://www.altoadige.it/cronaca/merano/corso-slalom-tra-le-buche-scoppiano-le-proteste-1.1487591

    • drago

      Franz ist dem Pöder in gewissen Dingen gleichwertig. Auch er schafft es, von jedem Thema aus zu seinem Lieblingsthema (Einwanderer) überzuleiten.

      • franz

        drago
        Dein Problem ist anscheinend, dass Du nicht imstande bist gewisse Zusammenhänge zu erkennen,so zu sagen ein Realitätsverweigerer keine eigene Ideen um Problem zu lösen einfach den Postkommunisten Renzi – Gentiloni & SVP Vasallen des PD blind unterstützen um unteranderem auch das Schiff-Sanität entgültig zum sinken zu bringen.. ! 🙂

  • lillli80

    sorry franz. ich fand deinen freund, den peter sager, einfach amüsanter…keine ahnung wo der hin ist…

  • goggile

    ich wüerde mal keine witze über franz machen. er ist der kompetenteste forenschreiber hier. nach dem Geschreibe vielleicht sogar Dr. oder ehemal hohe kompetente Funktion in welcher Liga auch immer.es ist ganz einfach. Verbrecher wegsperren und die welt freihalten für gute menschen. natürlich geht es aber auch nicht dass Gefängnisse so sind wie heutzutage. sie müssen auch eine Chance geben für die jeweilige Zukunft. wer es kapiert hat dann eine weitere Chance verdient und alle anderen gehören halt wieder rein und dann halt länger. eine kompetente zukunftorientierte Gesellschaft muss sich verlassen können dass sie beschützt wird von den uns bezahlten Aufpassern. alles andere ist der reinste Wahnsinn so wie es jetzt ist wo man auf der strasse mehr denn je aufpassen muss.

  • robby

    @ roadrunner, der Franz ist in seinen Beiträgen sicher manchmal etwas „schwar“ aber unbestritten ist er ausgezeichnet informiert, sehr belesen und erkennt Zusammenhänge wie kein andere hier. Wollte ich die Qualität seiner und deiner Beiträge bewerten würdest eher du als Schulabbrecher in der zweiten Klasse Volksschule dastehen.

    • yannis

      @robby,

      endlich sagt es mal jemand ! dies mit dem „schwar“ stimmt, ansonsten kann dem Franz hier kaum jemand das Wasser reichen !
      Wenn da jemand hier schreibt er lese nicht mal den ersten Satz von Franz, dann liegt dies wohl daran das dieser Schreiber zu feige ist der Realität ins Auge zu sehen.

    • roadrunner

      Mein guter Robby, ist dir vielleicht aufgefallen, dass die Beiträge vom Franz alle aus dem Internet zusammenkopiert sind? Dass die einzelnen Absätze untereinander wenig gemein haben? Dass sie meinst überhaupt nichts mit dem Artikel gemein haben? Versuch den Beiträgen von Franz einen Titel zu geben. Du wirst merken, es geht nicht. Dieser Typ treibt sich in rechtskadikalen Foren um, gibt sich einen Nick auf Facebook (Franz Stangl) welcher mitverantworlich der Judenmorde ist und du willst mir sagen, er sei belesen? Ich weiß nicht, aber nur ein ungebildeter MItläufer kann sowas vom Stapel lassen.

      • franz

        roadrunner
        Im Gegensatz zur Dir versuche ich niemand zum Drogenkonsum anzustiften, was den Tatbestand einer strafbaren Handlung erfüllt, Art..82 del Dpr n. 309 del 1990, può integrare, ricorrendone i presupposti, il reato di istigazione alla coltivazione di sostanze stupefacenti ex articolo 414 del C p.“ )
        Außendem unterstelle ich Dir nicht ein NAZI zu sein bzw. Frau Klotz eine Terroristin.
        Nur jemand der auf Grund einer eingeräucherten Birne unter einer Art Zwangsneurose leidet und den unersättlichen Drang verspürt andere zu beleidigen und zu diffamieren wie Du kann das Gesetz so missachten.
        Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft ist immer noch möglich !
        Woher willst Du wissen, dass ich mit den Kommentaren auf facebook identisch bin ?

        • roadrunner

          Ich könnte behaupten,dass deine Mutter mit einem Ochs gefickt hat um dich zu zeugen und doch hättest du nicht die Eier um Strafanzeige zu erstematten.

          • franz

            Ich könnte behaupten Andreas Mtuschlechner ein Kiffer ist. und unter einer Zwangsneurose leidet und den unersättlichen Drang verspürst andere zu beleidigen und zu diffamieren.
            “Im weichen Nebel des Joints lauert die Gefahr von Wahnvorstellungen. Zwangsneurose und Halluzinationen Sie sind die Hauptsymptome von Psychosen, schweren psychischen Erkrankungen, unter denen die Schizophrenie die häufigste ist.“
            ( abgesehen vom strafrechtlichen Aspekt

  • robby

    Wenn sich Herr Schael schon Gedanken über die Lesefähigkeit des Herrn Pöder macht, ganz Südtirol macht sich Gedanken um die Fähigkeit des Herrn Schael seinen Sanitätsbetrieb zu leiten. Und ja, die Unfähigkeit des Herrn Schael beunruhigt wesentlich mehr.

  • petersageraeugstamalbis

    Ich selber bin Vater 2 Töchter eine ist geimpft und eine ist nicht geimpft.
     
    Die Geimpfte hat ein ADHS welches ganz sicher aus der Impfung entstanden ist und die nicht geimpfte hat ausser gelegentlich eine Erkältung nichts.
     
    Ich möchte Sie von herzen dazu auffordern selber zu starten mit der Recherche betreffend den Impfungen.
     
    Wir hatten noch nie so viele Kinder welche Krank sind wie heute. In den USA hat bald jedes 30 Kind Autismus und schon jeder 15 schwarze Junge hat Autismus. In den USA sind über 54% der Kinder schwer chronisch Krank, alles gemäss CDC (BAG von den USA).
     
    Hier in der Schweiz wird das Kinderspital von Zürich 3 mal so gross wie heute und es kommen bis zu 250 Notfälle zum Kinderspital pro Tag. Die Einweisung von Kindern in die psychiatrischen Klinken ist 10 mal höher als vor 10 Jahren! Wir haben gut 300’000 Kindern mit sogenannt seltenen Krankheiten und gegen 50’000 mit Epilepsien.
     
    Wir haben auch Beweise, dass in den Impfstoffen zu viele Giftstoffe sind wie Aluminium und weiter Schwermetall Nano Partikel.
     
    Hier sehen wie was Prof. Christopher Exley ganz neu in seiner Studie über Aluminium und Autismus und bis zum Tod von Kindern geforscht hat.
     
    Könnten Sie mal diese Studie Lesen und den Video anschauen, bitte geben sie sich einen Schupf und machen sie dies, auch im Namen Gottes.
     
    http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0946672X17308763
     
    https://www.youtube.com/watch?v=cFW9w7wOxg8
     
    Hier sehen sie noch 144 Studien die Beweisen, dass Impfungen zu Autismus führt und vielen weiteren schweren Krankheiten.
     
    https://de.scribd.com/doc/220807175/144-Research-Papers-Supporting-the-Vaccine-Autism-Link
     
    Alle diese Untersuchungen werden von allen Regierungen der Welt und allen Medien der Welt ignoriert obwohl dieses Wissen diesen Stellen zugestellt wurde

  • petersageraeugstamalbis

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=45&v=nY9L-8mBQp8

    Dieser Impfschaden Film ist für Mannik, Schael und Stocker, bald haben wir Staatsanwälte wo dieses Verbrechen fahnden und Euch zur gerechten Strafe bringen.

  • franz

    Danke für die Blumen 🙂

    @raodrunner abgesehen von Deiner unbegrenzten Dummheit fehlt die der ganz natürliche Hausverstand sowie ein Mindestmaß an Anstand und Bildung.
    Allein die Tatsache, dass Du andere hier im Forum zum Drogenkonsum anstiftest, andere User beleidigst, Verleumdest den Unterfertigten mit Nazis vergleichst, oder Frau Eva Klotz als Terroristin bezeichnest, zeigt von Deinen Niveau. Zu erklären ist das vielleicht, dass Du auf Grund Deiner eingeräucherten Birne unter einer Art Zwangsneurose leidest und den unersättlichen Drang verspürst andere zu beleidigen und zu diffamieren.
    “Im weichen Nebel des Joints lauert die Gefahr von Wahnvorstellungen. Zwangsneurose und Halluzinationen Sie sind die Hauptsymptome von Psychosen, schweren psychischen Erkrankungen, unter denen die Schizophrenie die häufigste ist.“
    ( abgesehen vom strafrechtlichen Aspekt

    • andreas

      Dein Problem ist, dass du Texte kopierst und als deine eigenen ausgibst.
      Den Unterschied erkennt man, wenn du mal selbst etwas schreibst darin, dass der Text voller Fehler ist und du recht wirr Themen miteinander vermischt, welche nichts miteinander zu tun haben.

      Auch tust du dich schwer Texte zu verstehen, was man beim Vorwurf an roadrunner wegen Klotz sieht.
      Du berücksichtigst dabei nicht in welchem Konsens er es geschrieben hat, was aber verständlich ist, da du Konsens jetzt erst mal googeln musst. 🙂

      Du scheinst dich recht viel in rechtsradikalen Foren aufzuhalten, ich wäre sonst überrascht, dass einem Mensch allein so viel rechter Schmarrn einfällt.

      Hier mal ein Beispiel aus deinem obigen Kommentar, den Text hast du aus der Süddeutschen kopiert, gibst ihn aber als deinen eigenen aus, kann man machen, deine „Anhänger“ sind ja recht leichte Gemüter.

      “Im weichen Nebel des Joints lauert die Gefahr von Wahnvorstellungen. Zwangsneurose und Halluzinationen Sie sind die Hauptsymptome von Psychosen, schweren psychischen Erkrankungen, unter denen die Schizophrenie die häufigste ist.“

      http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/cannabis-und-psychosen-macht-der-joint-geisteskrank-1.1774940

  • franz

    @andreas
    Wen ich Texte kopiere, dann um meine Behauptung zu belegen.
    Was roadrunner zu EVA Klotz schreibt indem er Frau Klotz eine Terroristin nennt, ist unabhängig von jeden Kontext eine böswillige gravierende Verleumdung gemäß Art 595 c. p Art. 3 DL Depenalizzione Abs. 1.2.3 ( bzw. was die Anstiftung zun Drogenkonsum betrifft il reato di cui all’articolo 82 del Dpr n. 309 del 1990, può integrare, ricorrendone i presupposti, il reato di istigazione alla coltivazione di sostanze stupefacenti ex articolo 414 del C p.“ )
    Genauso den Vergleich eines Nazi, was mich betrifft. oder persönliche Beschimpfungen.
    Aus der Sicht einen Sympathisanten von IS Fanatikern wie Du wohl bist, aonst würdest Du nicht mit IS Terroristen sympathisieren siehe Dein Kommentar .. zum Thema:“ knallkoepfe-charlie“
    http://www.tageszeitung.it/2015/01/18/knallkoepfe-charlie/
    ist das was jemand der nicht mit links grünen naiven Gutmenschen und Sympathisanten von IS Fanatikern einverstanden ist, bzw. die illegale Zuwanderung bzw. Unterbringung auf Kosten anderer ( auf Kosten des Steuerzahlers) natürlich ein Schmarn. und wird von Grünen & naiven Gutmenschen gleich als rechtsradikal, Nazi, Hetzer oder Rassit bezeichnet.
    Wo habe ich den der Text aus der Süddeutschen Z. als meinen eigenen ausgegeben ? abgesehen davon, dass im Text der Süddeutschen Z das Wort “Zwangsneurosen nicht vorkommt.
    Dir hilft auch nicht einmal googeln.
    Du bist nicht einmal imstande einen Text vollständig zu lesen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen