Du befindest dich hier: Home » Sport » Seppi verliert in Doha

Seppi verliert in Doha

Andreas Seppi

Andreas Seppi hat beim ATP-250-Turnier von Doha den Sprung ins Hauptfeld nicht geschafft.

Am Sonntagnachmittag musste sich der 33-jährige Kalterer in der zweiten, entscheidenden Qualifikationsrunde dem Bosnier Mirza Basic (ATP 138) in drei hart umkämpften Sätzen mit 6:7(3), 7:6(5), 6:7(5) geschlagen geben.

Die Partie war von Beginn an sehr spannend und ausgeglichen. Im ersten Satz hatten beide Spieler bis zum 6:6 keine einzigen Breakmöglichkeiten. Im Tiebreak. spielte dann Basic groß auf und sicherte sich den ersten Spuielabschnitt nach 47 Minuten Spielzeit mit 7:3.

Der zweite Satz verlief ähnlich wie der erste. Seppi erwischte den besseren Start und zog mit zwei Breaks prompt auf 5:2 davon. Im achten Game hatte der Kalterer sogar einen Satzball, doch Basic konnte ihn abwehren und auf 3:5 verkürzen. Im darauffolgenden Game nahm die Nummer 138 der Welt Seppi den Service zum 4:5 ab, ehe er gleich darauf vier weitere Satzbälle abwehren musste um auf 5:5 auszugleichen. Nachdem beide Spieler ihre Service durchbrachten, ging auch dieser Satz in den Tiebreak, den sich Seppi mit 7:5 sicherte.

Auch im dritten, entscheidenden Satz spielten sowohl Seppi als auch Basic auf Augenhöhe. Nur beim 5:6 musste der Südtiroler zwei Matchbälle abwehren. Im Tiebreak lag Seppi dann sogar schon mit 5:3 und eigenem Aufschlag vorne, doch Basic drehte das Match, machte vier Punkte in Folge und setzte sich nach 2:39 Stunden Spielzeit mit 7:5 durch.

Eine sehr bittere und unerwartete Niederlage für den Kalterer, der 2017 in allen sechs Turnieren, wo er die Qualifikation spielen musste, ausgeschieden ist. Jetzt zieht es Seppi nach Australien, wo er beim Challenger in Canberra (8. bis 13. Jänner) antreten wird. Dies ist gleichzeitig auch die letzte Generalprobe für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres, den Australian Open. Hier muss er sein Vorjahresergebnis (vierte Runde) sowie stolze 180 ATP-Punkte verteidigen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen