Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Viel Neuschnee

Viel Neuschnee

Foto: 123RF.com

Am Mittwoch ist in weiten Teilen Südtirols mit Neuschnee zu rechnen. Bis zu einem halben Meter soll es schneien.

Am Abend des Stephanstages hat sich von Süden Niederschlag in Südtirol ausgebreitet. Der Landesmeteorologe Dieter Peterlin sagt: „Die Temperaturen passen und so kann es auch bis ins Unterland schneien.“

Die stärksten Niederschläge sind allerdings am Mittwoch zu erwarten, und zwar am Nachmittag bzw. am Abend. „Insgesamt am meisten Schnee fällt in den typischen Südstaulagen (Ulten-Passeier) mit bis zu halben Meter“, so Peterlin.

Die Schneefallgrenze liegt voraussichtlich zwischen 700 und 1.000 Meter, anfangs auch in tieferen Lagen. Die Temperaturen steigen am Mittwoch laut Landeswetterdienst auf -1 Grad bis +5 Grad.

Am Donnerstag werden die Niederschläge im Laufe des Vormittags seltener. Der Himmel bleibt überwiegend stark bewölkt und in vielen Tälern weht der Föhn. Ab Freitagabend könnte es wiederum Niederschläge geben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen