Du befindest dich hier: Home » Sport » Winkler siegt in Kairo

Winkler siegt in Kairo

Georg Winkler

Beim 15.000-Dollar-Turnier in Kairo (Ägypten) hat Georg Winkler am Mittwoch seinen zweiten ATP-Punkt gewonnen.

Der 20-jährige Völser bezwang in der ersten Runde des Hauptfeldes den Kroaten Ivan Krivic mit 6:0, 6:4 und feierte damit seinen zweiten Einzug in ein ITF-Achtelfinale.

Winkler spielte von Anfang an wie aus einem Guss, während bei Krivic rein gar nichts zusammenlief. Nach einer halben Stunde gewann der Völser den ersten Satz klar mit 6:0. Winkler spielte auch im zweiten Spielabschnitt souverän und setzte sich nach 1:16 Stunden Spielzeit mit 6:4 durch.

In der nächsten Runde kriegt es der Südtiroler morgen mit dem Spanier Enrique Lopez-Perez zu tun, der in der ATP-Wertung auf Rang 311 liegt und in Kairo als Nummer 3 gesetzt ist. Lopez-Perez ist ein absoluter Top-Spieler. Der 26-Jährige aus Madrid spielte im Vorjahr die Qualifikation der drei Grand-Slam-Turniere von den Australian Open, Wimbledon und den US-Open. Lopez-Perez war auch schon die Nummer 141 der Welt und hat in seiner Karreire bereits 20 Futures-Turniere gewonnen.

Manfred Fellin ist in Ägypten hingegen ausgeschieden. Der 20-jährige Brixner hatte Lospech, denn er traf in der ersten Runde auf die Nummer 5 des Turniers und 506 der Welt, den Österreicher Thomas Statzberger. Fellin erwischte trotzdem den besseren Start, zog gleich auf 5:2 davon, doch Statzberger holte dann elf der nächsten 13 Games und gewann mit 7:5, 6:2.

Meliss scheitert an Topfavoritin Sandra Samir

Nichts zu holen gab es auch für Verena Meliss. Die Kalterin, die zum Auftakt auf die lokale Topfavoritin Sandra Samir, aktuelle Weltranglisten-412. traf, spielte eine starke Partie, musste sich jedoch nach 1:29 Stunden Spielzeit in zwei Sätzen knapp mit 4:6, 4:6 geschlagen geben. Bitter für Meliss, denn im zweiten Satz lag sie bereits mit 4:2 vorne.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen