Du befindest dich hier: Home » News » Die neuen Bürgermeister

Die neuen Bürgermeister

Giorgia Mongillo mit SVP-Obfrau Margot Pizzini

Giorgia Mongillo ist die neue Bürgermeisterin von Branzoll. In St. Martin in Thurn hat der ehemalige Vize-Bürgermeister Giorgio Costabiei das Rennen gemacht.

Bis 21.00 Uhr konnten die Bürger von Branzoll wählen. 71 Prozent der Wahlberechtigten haben von diesem Recht Gebrauch gemacht, das sind rund 3 Prozent weniger als bei den letzten Gemeinderatswahlen.

Giorgia Mongillo wurde zur neue Bürgermeisterin von Branzoll gewählt. Die von der SVP unterstütze Mitte-Rechts-Kandidatin setzte sich mit 694 Stimmen gegen Alessandro Bertinazzo (425 Stimmen), sowie gegen die BM-Kandidaten Bruno Ceschini (120 Stimmen) und Luca Vaccarino (60 Stimmen) durch.

Alessandro Bertinazzo

Ex-Bürgermeister Alessandro Bertinazzo, der im Frühjahr gestürzt wurde, ist somit nun auch von den Bürgern abgewählt worden.

In einer ersten Stellungnahme gegenüber RTTR freute sich Giorgia Mongillo über das klare Wahlergebnis: „Die Bürger haben gezeigt, dass sie sich Veränderung wünschen“, so Mongillo gegenüber RTTR.

In St. Martin in Thurn hat sich der ehemalige Vize-Bürgermeister Giorgio Costabiei durchgesetzt. Dieses Ergebnis stand knapp nach 17.00 Uhr fest, als 53 Prozent der Wahlbeteiligten ihre Stimme abgegeben hatten. 742 Wahlberechtigte stimmten für Costabiei.

Bis 21.00 Uhr haben auch in St. Martin in Thurn knapp 71 Prozent der Wahlberechtigten einen neuen Gemeinderat gewählt.

Giorgio Costabiei war der einzige BM-Kandidat bei den Wahlen am Sonntag.

Die Wahlbeteiligung

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • wollpertinger

    Alles, was rechts von der Mitte ist, wird jetzt als Mitte-Rechts bezeichnet. Nach dieser Logik ist auch die AfD in Deutschland Mitte-Rechts, die FPÖ ist im Vergleich dazu eigentlich schon Mitte-Links. Und die SVP hat komplett den Kompass verloren und weiß nicht mehr wo rechts und links ist.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen