Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwerer Bergunfall

Schwerer Bergunfall

AVS-Schilder am Helm (Archivbild)

Am Helm in Sexten ist am späten Samstagnachmittag eine Person mehrere Meter gestürzt. Sie hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

In Sexten hat sich am Samstag gegen 17.10 Uhr ein schwerer Bergunfall ereignet. Laut ersten Informationen der Notrufzentrale ist eine Person am Helm rund sieben Meter gestürzt.

Dabei hat sich die Person schwer verletzt. Sie wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen unter anderem die Bergrettung und der Notarztwagen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen