Du befindest dich hier: Home » Chronik » Junger Mann rastet aus

Junger Mann rastet aus

Foto: 123RF

Die Polizei hat am Montagabend einen 25-jährigen Usbeken verhaftet, der mehrere Autos beschädigt und einen Jugendlichen tätlich angegriffen hat. 

Die Polizei hat am Montagabend einen 25-jährigen Usbeken verhaftet.

Der junge Mann beschädigte zunächst im Don Bosco-Viertel mehrere geparkte Autos.

Dann verpasste der Usbeke einem minderjährigen Italiener, der an einer Ampel wartet, eine Ohrfeige. Das Opfer wurde drei Tage krankgeschrieben.

Der Usbeke zog in der Folge weiter und beschädigte weitere Auto. Die Polizei griff den Mann schließlich auf. Im Polizeipalast ging der junge Usebeke dann auf die Beamten los, er versuchte, sie mit Faustschlägen im Gesicht zu treffen.

 

Er muss sich wegen erschwerter Sachbeschädigung, Körperverletzung und Widerstands gegen die Staatsgewalt vor Gericht verantworten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen