Du befindest dich hier: Home » Chronik » Verkehrschaos in Bozen

Verkehrschaos in Bozen

Weil es einem Spezialtransport des US-Heeres nicht gelang, in die enge Einfahrt der Huber-Kaserne einzubiegen, gab es in Bozen am Dienstagnachmittag ein Verkehrschaos.

Ein Spezialtransport der US-Streitkräfte, dem es nicht gelang, in die Huber-Kaserne in der Drususallee einzubiegen, hat am Dienstagnachmittag den Verkehr zum Erliegen gebracht.

Fast eine Stunde lang dauerten die „Manöver“, um sicherzustellen, dass das Spezialfahrzeug die enge Kaserneneinfahrt passieren kann. Es bildeten sich stadteinwärts und und stadtauswärts ausgedehnte Staus.

Auch für die Stadtbusse gab es kein Durchkommen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen