Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Gute Tourismus-Daten

Gute Tourismus-Daten

LH Arno Kompatscher

LH Arno Kompatscher

Landeshauptmann Arno Kompatscher ist erfreut über die ausgezeichneten Ergebnisse des Fremdenverkehrs in Südtirol.

„Ich finde es ein bemerkenswertes Ergebnis, was die Südtiroler Tourismuswirtschaft wieder geliefert hat!“, zeigt sich Landeshauptmann Arno Kompatscher über die Daten zur Entwicklung im Tourismus erfreut.

Alle Bezirke konnten – laut den neuesten Astat-Daten – ihre Ankünfte und Übernachtungen deutlich steigern.

„Gut für die Tourismuswirtschaft ist es zudem, dass vor allem im Sommerhalbjahr fast zehn Prozent mehr Gäste Südtirol für ihren Urlaub wählten – denn damit wird die Bettenauslastung noch einmal um 2,4 Prozentpunkte besser.“

Es sei für eine nachhaltige Entwicklung Südtirols wichtig, das bestehende Angebot aufzuwerten, dabei aber mit Südtirols kostbaren Grund und Boden möglichst sensibel umzugehen.

„Die Astat-Daten zeigen, dass sich Südtirol genau in diese Richtung bewegt“, erklärt der Landeshauptmann weiter. Beispielsweise habe der Tourismus die Bettenanzahl in den letzten zehn Jahren lediglich um 4,7 Prozent ausgebaut. „Den Qualitäts-Indexwert konnten die Hoteliers derweil in den vergangenen fünf Jahren von 2,6 auf 3,3 steigern.“

Weil Südtirols Freizeitangebot gut ankomme, sei die Branche auch etwas weniger von Witterung und Schneeverhältnissen abhängig geworden: „Die Gäste schätzen durchaus auch die Alternativen, die ihnen geboten werden“, erklärt Kompatscher.

Von seiner Aussagekraft nicht zu unterschätzen sei zudem, dass 4,1 Prozent der Übernachtungen von Südtirolern stammen, die ihren Urlaub im eigenen Land verbringen. „Das kommt bei den Gästen sehr gut an, wenn die Einheimischen im Lande bleiben – es wird von den Gästen als Bestätigung dafür angesehen, dass sie eine gute Destination gewählt haben“, sagt Kompatscher.

Im Übrigen wiesen auch neuere Herkunftsmärkte gute Zuwächse, beispielsweise das Vereinigte Königreich mit mehr als eine Viertelmillion Übernachtungen und einem Plus von 15,2 Prozent.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen