Du befindest dich hier: Home » Chronik » Handyraub im Park

Handyraub im Park

polizia-seraDie Polizei hat einen 29-jährigen Tunesier verhaftet, der im Bahnhofspark in Bozen einem Mann das Handy geraubt hat.

Es geschah am Sonntagabend:

Im Bahnhofspark wurde ein Mann von drei jungen Männern angegriffen. Die Täter raubten dem Mann das Handy, das er in der Hemdtasche trug. Dann flüchteten sie.

Aufgrund der Hinweise des Opfers und eines Zeugen konnten die Polizeibeamten kurz darauf einen Mann stellen, der das geraubte Handy bei sich trug. Beim Täter handelt es sich um den 29-jährigen Bakir Barij aus Tunesien.

Der Mann war in den vergangenen vier Monaten bereits zwei Mal verhaftet worden.

Ein weiterer Mann, ein 22-jähriger Afghane, wurde angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen