Du befindest dich hier: Home » Chronik » Auto in der Böschung

Auto in der Böschung

Der Unfallwagen (Alle Fotos: FF Stegen)

Der Unfallwagen (Alle Fotos: FF Stegen)

Bei einem spektakulären Unfall auf der Straße von Stegen nach Pfalzen wurde am Montag eine Person verletzt.

Am Montag um 11:56 Uhr wurden die Feuerwehren von Stegen und Bruneck auf die Pfalznerstrasse zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Ein Pkw-Lenker war in Fahrtrichtung Pfalzen von der Straße abgekommen. Der Wagen prallte gegen ein Wegkreuz und blieb seitlich in der Straßenböschung liegen.

Umgehend rückte die Feuerwehr Stegen mit Kommando-, schwerem Rüst- und Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus.

vu_pe-pfalznerstr_170227-002Vor Ort konnte Einsatzleiter Horst Pramstrahler feststellen, dass die Person nicht im Fahrzeug eingeklemmt war. Damit der Rettungsdienst aber den Fahrer leichter befreien konnte, wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät die Seitentür entfernt und die Seitenöffnung erweitert.

Danach wurde der Patient, welcher ständig bei Bewusstsein war, vom Notarzt erstversorgt und anschliessend ins Krankenhaus Bruneck transportiert. Die Unfallursache klären die Carabinieri. Nach ca. 1 Stunde konnten die Wehren wieder in die Halle einrücken.

vu_pe-pfalznerstr_170227-012

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen