Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bremse im Kopf?

Bremse im Kopf?

Kommandant Pirat und BM Rösch

Kommandant Pirat und BM Rösch

In Meran ist die Zahl der Verkehrsunfälle zurückgegangen. BM Paul Rösch sagt: Wegen der Speed-Boxen.

44 Unfälle weniger im Vergleich zum Vorjahr, 1.933 mit Hilfe von Radargeräten festgestellte Geschwindigkeitsüberschreitungen (2015, als es die Speedchecks noch nicht gab, waren es 174) aber auch immer mehr BürgerInnen, die nicht angeschnallt fahren (+137) oder dabei mit dem Handy telefonieren (+79).

Das sind einige Eckdaten aus dem Tätigkeitsbericht 2016 der Meraner Stadtpolizei, den Kommandant Fabrizio Pirat am Mittwoch präsentiert hat.

„Die rückläufige Zahl der Unfälle ist eine äußerst positive Nachricht“, sagte Bürgermeister Paul Rösch.

Hatte es 2015 noch 409 Mal gekracht, waren es 2016 noch genau 365 Unfälle.

Der Rückgang sei nicht zuletzt auf die Wirkung des Speed-Check-Boxen zurückzuführen, mit denen die Zahl der Autos, die zu schnell unterwegs sind, stark gesunken sei, so Rösch.

Insgesamt zugenommen (von 13.408 auf 13.733 Fällen) haben hingegen die Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung:

1.285 FahrerInnen haben Beschilderung und Ampeln missachtet (2015: 750), 68 waren hingegen betrunken am Steuer unterwegs, 208 ohne angeschnallt zu sein, 123 benutzten ihr Handy während der Fahrt. 2.034 LenkerInnen haben die Geschwindigkeitsgrenzen überschritten. Davon wurden 1.933 mit Hilfe von Radargeräten, das heißt von den Speed-Checks, auf frischer Tat ertappt.

Kommandant Piras kündigte außerdem an, die Stadtpolizei werde in Zukunft auch ein automatisches Kontrollgerät einsetzen, um zu überprüfen, ob ein Auto versichert ist und der vorgeschriebenen Revision unterzogen wurde.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen