Du befindest dich hier: Home » Chronik » Rodlerin stürzt schwer

Rodlerin stürzt schwer

Polizei Hubschrauber Pelikan SkiAuf der Naturrodelbahn Pföstlmoos in Deutschnofen ist am Dienstag eine 20-jährige Athletin aus Russland gestürzt. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Ein Sportunfall hat sich am Dienstag in Deutschnofen ereignet.

Gegen 13.30 Uhr kam eine 20-jährige Athletin aus Russland auf der Pföstlmoos-Naturrodelbahn zu Sturz. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen.

Die junge Sportlerin wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Bozner Krankenhaus geflogen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen