Du befindest dich hier: Home » Politik » „Eher schwieriges Jahr“

„Eher schwieriges Jahr“

900861__no-name_Die Landeshauptleute von Südtirol und Tirol haben sich in Brixen getroffen, um gemeinsame Ziele für das Jahr 2017 abzustecken.

Zu einem informellen Treffen sind am Freitag Mittag in Brixen die Landeshauptleute von Südtirol, Arno Kompatscher, und des Bundeslands Tirol, Günther Platter, zusammengetroffen.

Dabei hielten sie Rückschau auf ein „eher schwieriges Jahr 2016″, in dem es aber gelungen sei die „zahlreichen Herausforderungen gut zu bewältigen“.

Auch im kommenden Jahr, zeigten sich die Landeshauptleute überzeugt, sei ein Gleichschritt in vielen Fragen wieder gefragt. Südtirols Landeshauptmann Kompatscher gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass 2017 das gute Klima in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der beiden Teil Tirols fortgesetzt werden könne. Auch Landeshauptmann Platter sprach sich dafür, die Herausforderungen, die das Jahr 2017 mit sich bringen werde, gemeinsam anzugehen.

Gesprochen haben die beiden Landeshauptleute im Besonderen über die Beschäftigung und das beiderseitige Bemühen, qualifizierte Arbeitsplätze vor allem für junge Leute zu schaffen. „Besonders im Bereich der Forschung und Entwicklung wollen wir die verschiedenen Maßnahmen besser koordinieren“, erklärte Landeshauptmann Kompatscher. Ziel sei es, betonte Landeshauptmann Platter, „unsere beiden Länder auf weiterhin auf der Überholspur zu halten“.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen