Du befindest dich hier: Home » Kultur » Essen mit Obdachlosen

Essen mit Obdachlosen

Ivo muserBischof Ivo Muser wird am Silvestertag, 31. Dezember, um 12.00 Uhr gemeinsam mit den Obdachlosen der Stadt Bozen in Maria Heim zu Mittag essen.

Viele haben im Jahr 2016 erleben müssen, was Heimatlosigkeit und Obdachlosigkeit bedeuten: Flüchtlinge und Einheimische. Gerade mit ihnen möchte Bischof Ivo Muser das Jahr 2016 ausklingen lassen.

„In Anlehnung an das Motto des Caritassonntags 2016 ,Not ist näher als du denkst. Ohne Dach über dem Kopf kein Boden unter den Füßen‘ möchte ich mit meiner Teilnahme an dieser Aktion, die jedes Jahr in Maria Heim stattfindet, die Aufmerksamkeit auf diejenigen lenken, die die Mehrheitsgesellschaft oft vergisst; gleichzeitig soll es auch ein Aufruf gegen die spirituelle Obdachlosigkeit sein, die in unserer Gesellschaft zunimmt“, so

Bischof Muser, der anfügt: „Wir dürfen nicht verdrängen, dass es oft in unserer nächsten Umgebung Menschen gibt, die kein materielles, geistiges und geistliches Dach über dem Kopf haben. Die Weihnachtszeit will uns helfen, auch diesen Teil unserer Wirklichkeit nicht auszublenden.“

Bischof Ivo Muser wird am Silvestertag, 31. Dezember, um 12.00 Uhr gemeinsam mit den Obdachlosen der Stadt Bozen in Maria Heim zu Mittag essen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen