Du befindest dich hier: Home » News » 17 Grad um 21 Uhr

17 Grad um 21 Uhr

Quelle: RAS Webcam Plose

Quelle: RAS Webcam Plose

Das Wetter in Südtirol spielt weiterhin verrückt: Der anhaltende Föhn bescherte dem Unterland am Mittwoch um 21.00 Uhr noch 17 Grad, Meran 15 Grad.

Der stürmische Nordföhn hat das Wetter in Südtirol seit Tagen in Griff. In Meran und Bozen hatte es am Mittwochnachmittag wieder 18 Grad Celsius. So mild war es Ende Dezember seit Beginn der Wetteraufzeichnungen noch nie, teilte der Landesmeteorologe Dieter Peterlin via Twitter mit.

In den Bergen stürmte es am Mittwoch: Wilder Freiger (3400 m) 120 Stundenkilometer, Dannelspitz (2800 m) 103 Stundenkilometer, Plose (2500 m) Stundenkilometer.

Rekordtemperaturen hatte es am Mittwoch auch noch am späten Abend. An der Laimburg im Unterland wurden um 21.00 Uhr 17 Grad gemessen, in Meran 15 Grad, in Brixen 12 Grad und in Bruneck 10 Grad, hieß es vom Landeswetterdienst.

Ab Donnerstag ist es mit den extremen Temperaturen vorbei. Der Föhn wird schwächer, der Wind lässt nach und es wird wieder winterlich kalt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen