Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gericht bestätigt Baustopp

Gericht bestätigt Baustopp

Gestoppte Bagger im Schnalstal

Gestoppte Bagger im Schnalstal

Das Richterkollegium am Verwaltungsgericht Bozen bestätigt den Baustopp am Schnalstaler Gletscher. Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz zeigt sich zufrieden.

Am Dienstag dieser Woche hat sich das Verwaltungsgericht Bozen mit dem von Dachverband für Natur- und Umweltschutz sowie Alpenverein Südtirol eingebrachten Antrag um einstweilige Aussetzung aller relevanten Rechtsakte im laufenden Rekurs gegen die Erweiterung des Schnalser Skigebietes außerhalb der Skizone befasst.

Am Donnerstag wurde dazu der Beschluss mit der Bestätigung der Aussetzung veröffentlicht. Das Richterkollegium bestätigt somit die bereits Ende August mittels Präsidialbeschluss erwirkte Aussetzung und setzt auch den Termin für die Hauptverhandlung mit 14. Dezember 2016 fest.

In der Sache selbst wird also Ende des Jahres entschieden. Mit einem Urteil ist Anfang 2017 zu rechnen. „Obwohl die jetzt getroffene Entscheidung zur Bestätigung der Aussetzung keinen Einfluss auf die Hauptverhandlung hat, bleiben wir optimistisch, das Verwaltungsgericht auch inhaltlich überzeugen zu können“, heißt es vom Dachverband.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen