Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Vermisster ist zu Hause

Vermisster ist zu Hause

Bildschirmfoto 2016-08-16 um 07.23.12Die groß angelegte Suchaktion in Lana nach einem 46-jährigen Leiferer konnte am Montagabend abgebrochen werden. Der Mann war daheim.

Die Suchaktion nach Mirko Longo ist gut ausgegangen.

Der 46-jährige Mann aus Leifers war daheim! Noch vor 22.00 Uhr wurde die Suchaktion abgebrochen.

Mirko Longo war im Bereich der Falschauer vermisst worden. Die Feuerwehren von Meran, Lana und Burgstall suchten stundenlang nach dem Mann. Im Einsatz standen auch die Wasserrettung, die Bergrettung, die Carabinieri sowie Männer der Bozner Berufsfeuerwehr.

In einem Facebook-Post entschuldigte sich Mirko Longo am späten Abend: Er habe Äpfel gegessen und nicht bemerkt, dass er sich so weit entferne.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen