Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Überklebte Plakate

Überklebte Plakate

dav

Der „Wahlkampf“ zwischen Flughafengegnern und -befürwortern wird härter. Im Vinschgau wurden Plakate der Süd-Tiroler Freiheit überklebt.

Die Süd-Tiroler Freiheit ist verärgert:

Nicht nur die Wahlplakate der Bewegung zur Gemeinderatswahl in der Gemeinden Bozen würden derzeit überklebt und herabgerissen, sondern auch die Plakate „Nein zum Flugplatz Bozen“.

Seit 14 Tagen hat die STF landesweit rund 200 Plakate gegen den Flugplatz Bozen bei den Bushaltestellen ausgehängt, die Reaktionen der Gegner seien nicht ausgeblieben. So sei zum Beispiel über das „Nein“ am Plakat an der Bushaltestelle in Tschars ein „Ja“ geklebt worden.

In einer Aussendung schreibt das STF-Leitungsmitglied Werner Thaler:

„Uns war von Anfang an klar, dass die Flughafenbefürworter mit allen Tricks arbeiten, um die Bevölkerung zu täuschen. Plakate zu verunstalten, geht dann doch zu weit.“

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen