Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Totale Überwachung?

Totale Überwachung?

tacho speed schnell autoIm Parlament wird derzeit darüber diskutiert, den Einbau einer Black Box ins Auto gesetzlich vorzuschreiben.

von Heinrich Schwarz

Der Mensch wird immer gläserner. Dafür spricht auch eine aktuelle Diskussion in der Industriekommission des Senats in Rom. Es gibt den Vorschlag, den Einbau einer sogenannten Black Box ins Auto gesetzlich zu verpflichten. Die Regierung prüft derzeit, einen entsprechenden Antrag einbauen zu lassen.

Bei der Black Box handelt es sich um ein schwarzes Kästchen – etwas größer als ein Smartphone. Das Gerät misst unter anderem die Geschwindigkeit, die zurückgelegten Distanzen und die Bremsungen des Fahrers. Im Falle eines Unfalls kann mithilfe der Aufzeichnungen, die an einen Server geschickt werden, die Dynamik ermittelt werden. Ein Vorteil für die Versicherungsgesellschaften.

SVP-Senator Karl Zeller sagt: „Ich habe mich in einer Mehrheitssitzung kategorisch dagegen ausgesprochen. Sogar bei gebrauchten Autos will man die Boxen vorschreiben. Das ist ein kompletter Wahnsinn.“

ALLE INFOS UND WEITERE MEINUNGEN LESEN SIE IN DER MITTWOCH-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen