Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dieb auf Heimflug

Dieb auf Heimflug

Dieb auf Heimflug

Quästor Lucio Carluccio hat einen Mann aus Montenegro des Landes verwiesen. Und ein 42-jährige Bozner wurde unter Hausarrest gestellt.

Quästor Lucio Carluccio hat einen montenegrinischen Staatsbürger in seine Heimat abgeschoben.

Der 35-jährige Mann war bereits im Jahr 2005 wegen mehrerer Eigentumsdelikte des Landes verwiesen worden, blieb aber weiterhin in Italien.

Der Mann wurde nun in Sterzing von der Straßenpolizei gestellt und nach Rom gebracht, von wo aus er in einen Flieger nach Podgorica gesetzt wurde.

Auch hat die Polizei den 42-jährigen Bozner Richard Stefaner unter Hausarrest gestellt. Der Mann muss wegen Betrugs eine Haftstrafe von 11 Monaten abbüßen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen