Du befindest dich hier: Home » Chronik » Ein Mann sieht rot

Ein Mann sieht rot

Ein Mann sieht rot

Die Polizei hat in Bozen einen 30-jährigen Mann aus Burkina Faso verhaftet. Der Mann hatte vor wenigen Tagen die Betreiberin eines Zeitungskiosks attackiert.

Die Polizei hat in Bozen einen 30-jährigen Mann aus Burkina Faso verhaftet.

Der Mann, der in Italien einen Asylantrag gestellt hat, soll in mehreren Teilen der Stadt Passanten belästigt und Autos beschädigt haben. Als er die Polizeibeamten erblickte, soll der Mann ausgerastet sein. Er ging mit den Fäusten auf die Polizisten los, konnte allerdings rasch überwältigt werden.

Der Mann wurde verhaftet. Er soll erst vor wenigen im Bozner Bahnhofspark die Betreiberin eines Zeitungskiosks attackiert haben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen