Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gefasster Einbrecher

Gefasster Einbrecher

Am Sonntag haben die Carabinieri von Gröden einen 18-jährigen mutmaßlichen Einbrecher gestellt und angezeigt.

Ein merkwürdiges Geräusch hatte eine Frau aus St. Cristina am Sonntag gegen 17.30 Uhr hellhörig gemacht. Als sie sich ihrem Balkon näherte, sah die Frau aus Gröden einen Jungen, der versuchte in ihre Wohnung einzudringen.

Als der Junge bemerkte, dass er aufgeflogen war, ergriff er die Flucht mit einem Kleinwagen. Die Bewohnerin verständigte die Carabinieri, die das Auto wenig später ausfindig machen konnten – am Steuer des Wagens saß ein nicht vorbestrafter 18-Jähriger.

Im Auto fanden die Beamten eine Uhr, die erst vor wenigen Tagen in der Gegend gestohlen worden war. Die Uhr wurde beschlagnahmt und der junge Mann wegen Hausfriedensbruch und Hehlerei angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen