Du befindest dich hier: Home » News » Knoll feiert deutsche Einheit

Knoll feiert deutsche Einheit

Knoll feiert deutsche Einheit

Der 3. Oktober als Feiertag: Sven Knoll und Co. feiern 25 Jahre deutsche Einheit. „Wann folgt die Wiedervereinigung Tirols?“

Am heutigen 3. Oktober jährt sich zum 25. Mal die Wiedervereinigung Deutschlands. „Noch wenige Monate zuvor hatten alle Politiker behauptet, dass eine Wiedervereinigung unmöglich sei und diese Forderung sogar den Frieden in Europa gefährden würde“, sagt Sven Knoll. Das Gegenteil seineingetreten. Ohne den Fall der Mauer und der Wiedervereinigung Deutschlands gäbe es heute kein vereintes Europa.

In einer Aussendung schreibt der Abgeordnete:

„All jenen Politikern, die heute mit denselben Ausreden den Menschen einzureden versuchen, dass die Selbstbestimmung Süd-Tirols und die Wiedervereinigung Tirols nicht möglich sei, muss daher am 25. Jahrestag der deutschen Einheit in Erinnerung gerufen werden, dass die Geschichte nicht still steht und Unrechtsgrenzen nicht ewig bestehen.

Wäre es 1989/1990 nach dem Willen der regierenden Politiker gegangen, hätte es weder einen Fall der Mauer, noch eine Wiedervereinigung Deutschlands gegeben. Das Volk hat jedoch Fakten geschaffen und die Politik musste dieser Entwicklung folgen.

Genau so verhält es sich auch mit der Selbstbestimmung Süd-Tirols und der Wiedervereinigung Tirols!“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen