Du befindest dich hier: Home » News » Silvios Segen

Silvios Segen

Die Kammerabgeordnete Michaela Biancofiore spricht sich für die Abwahl von BM Spagnolli aus. Und sie stellt klar: Berlusconi ist für Benko.

In einer Aussendung schreibt Biancofiore: „Ich habe persönlich einen Misstrauensantrag gegen Spagnolli vorgeschlagen. Es ist ein trauriges Spektakel, das uns eine an den Stühlen klebende Mehrheit gerade bietet.“

Forza Italia werde deshalb für den Lega-Antrag stimmen. Sollten Gemeinderäte von FI anderer Meinung sein, „dann sollen sie das öffentlich sagen und zu „Forza Pippo“ oder zur „Liste des Zusammenlebens wechseln, weil mit den Werten von Forza Italia hat das nichts zu tun“, so die Kammerabgeordnete.

FI-Chef Enrico Lillo und Franco Murano hatten zuletzt ihre Bedenken bezüglich des Misstrauensantrags geäußert.

Biancofiore stellt jedoch klar: „Präsident Berlusconi höchstpersönlich hat sich für das Benko-Projekt ausgesprochen und den beiden Gemeinderäten empfohlen, im Gemeinderat für das Projekt zu stimmen. Es ist also Zeit, dass die Bürger von Bozen in vorgezogenen Neuwahlen noch einmal das Wort haben können.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen