Du befindest dich hier: Home » Chronik » Rätselhafter Tod

Rätselhafter Tod

Philipp Hofer (+) - Foto: Facebook

Philipp Hofer (+) – Foto: Facebook

Der 21-jährige Philipp Hofer aus Aldein, der am Montag beim Moutainbiken zusammengebrochen war, ist im Spital gestorben.

Ein rätselhafter Tod.

Der 21-jährige Philipp Hofer aus Aldein ist im Santa-Chiara-Krankenhaus in Trient gestorben.

Der Jugendliche war am vergangenen Montag in den Wäldern von Aldein während einer Feuerwehrprobe zusammengebrochen.

Es waren die Freunde Philipp Hofers, die Alarm schlugen. Der junge Mann ist am Mittwoch im Krankenhaus gestorben. Todesursache soll Herzversagen sein.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen