Du befindest dich hier: Home » News » Abgewählte PD-Chefin

Abgewählte PD-Chefin

Abgewählte PD-Chefin

Fotofinish in Leifers: Christian Bianchi gewinnt mit einem Vorsprung von gerade einmal 200 Stimmen die Stichwahlen gegen PD-Chefin Liliana Di Fede.

Wahnsinnsergebnis in Leifers: Mit einem Vorsprung von gerade einmal 200 Stimmen setzte sich Herausforderer Christian Bianchi am Sonntag gegen Amtinshaberin Liliana Di Fede durch.

Während Bianchi auf 52 Prozent der Stimmen kam, erreichte Di Fede nur 48 Prozent.

Damit bekommt Leifers einen neuen Bürgermeister – und zwar einen Bürgermeister aus dem Mitte-Rechts-Lager.

In den Reihen der SVP Leifers werden so manche aufatmen: Hinter vorgehaltener Hand hatten viele gehofft, dass Bianchi das Rennen macht.

Auf Landesebene hatte die SVP hingegen wenig Freude mit der Entscheidung der Ortsgruppe Leifers, die keine Wahlempfehlung abgegeben wollte. Immerhin ist der PD – so Arno Kompatscher wörtlich – der „natürliche Partner“ der Volkspartei.

Für Liliana Di Fede ist es ein bitterer Wahlabend – und vor allem auch für ihre Partei, den Partito Democratico, dessen Vorsitzende sie (noch) ist.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen