Du befindest dich hier: Home » Chronik » Lawine erfasst Geschwisterpaar

Lawine erfasst Geschwisterpaar

Glück im Unglück hatten am Samstag zwei Skitourengeher aus Verona: Sie wurden bei einem Lawinenabgang im Gebiet des Langkofels nur leicht verletzt.

Die Lawine löste sich gegen Mittag oberhalb der Langkofelhütte. Dabei wurden zwei Skitourengeher, ein Geschwisterpaar aus Verona, erfasst und teilverschüttet.

Während der männliche Tourist unverletzt blieb, wurde seine 20-jährige Schwester am Fuß verletzt. Sie wurde von der Bergrettung erstversogt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflohen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen