Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Erneut SAD-Streik

Erneut SAD-Streik

Am Freitag, 20. April streiken die SAD-Bediensteten wieder für 24 Stunden.

Aufgrund des anhaltenden Arbeitskampfes haben die Gewerkschaften erneut einen 24-stündigen Streik des SAD-Personals ausgerufen. Und zwar für Freitag, 20. April.

Bei den Busdiensten und den fixen Anlagen (Standseilbahn Mendel, Seil- und Trambahn Ritten, Seilbahn Jenesien) werden nur die Mindestdienste von 06.00 bis 09.00 Uhr und von 12.00 bis 15.00 Uhr garantiert.

Bei den Bahndiensten werden die Mindestdienste von 06.00 bis 09.00 Uhr und von 18.00 bis 21.00 Uhr gewährleistet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • vogel

    Ist das alles legal? Die müssten eigentlich den ganzen Dienst garantieren!
    Herr Mussner,, rücken Sie doch bitte den Vertrag mit der SAD heraus. Oder trauen sie sich nicht?
    Was steht denn da drinnen?
    Steht da etwa drinnen dass sie mit unseren Steuergeldern dem Herrn Gatterer die Busse kaufen, damit sie dann herumstehen dürfen weil seine Fahrer streiken?
    Muss er keinen Ersatzdienst organisieren?
    Dann organisieren Sie gefälligst einen Ersatzdienst! Sie sind der zuständige Landesrat! Wofür werden sie bezahlt? Damit sie herumsitzen und nichts sagen?

  • realist

    Südtirol ist doch Italien, oder schlimmer wenn s um die Öffis geht.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen