Du befindest dich hier: Home » News » Lawinenabgang im Passeiertal

Lawinenabgang im Passeiertal

Foto: Denis Costa

Am frühen Samstagnachmittag ist oberhalb der Timmelsalm im Passeiertal eine Lawine abgegangen. Eine Frau wurde schwer verletzt geborgen.

Lawinenabgang kurz nach Mittag im Passeiertal.

Eine fünfköpfige Gruppe von ausländische Skitourengehern, die mit einem Bergführer unterwegs war, wurde oberhalb der Timmelsalm verschüttet. Bis auf eine Frau konnten sich alle mitgerissenen Persnen selbst aus den Schneemassen befreien.

Die Rettungskräften konnten die vermisste Skitourengeherin bergen. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus von Bozen gebracht, schwebt aber laut Angaben der Rettungskräfte nicht in Lebensgefahr.

Im Einsatz standen der Bergrettungsdienst auch die Rettungshubschrauber Pelikan 1 und Aiut Alpin Dolomites.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen