Du befindest dich hier: Home » Chronik » Retter hautnah erleben

Retter hautnah erleben

Foto: Messe Bozen

150 Aussteller, 44% davon aus dem Ausland, treffen bei der internationalen Fachmesse für Rettung, Bevölkerungs- und Brandschutz auf tausende Freiwillige und Fachbesucher, Vereine, Verbände und öffentliche Körperschaften und Institutionen auf lokaler und nationaler Ebene. Die sechste Auflage der Civil Protect findet vom 23. bis 25. März 2018 in der Messe Bozen statt.

In Südtirol hilft man sich gerne:

Im Ernstfall stehen neben der Berufsfeuerwehr Bozen unter anderem 306 freiwillige Feuerwehren, 56 Bergrettungsstellen des nationalen Verbandes und des Alpenvereins Südtirol, sowie insgesamt 37 Sektionen des Weißen und Roten Kreuzes bereit. Innerhalb der Einsatzorganisationen sind rund 18.000 freiwillige Helfer und Beschäftigte tätig.

„Civil Protect ist die führende Vernetzungs- und Weiterbildungsplattform für alle Rettungskräfte der Region und entwickelt sich besonders im Bereich Brandschutz zur Leitmesse in Italien. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche sechste Auflage sind gut: Wir konnten die Anzahl der Aussteller im Vergleich zur Civil Protect 2016 um knapp 20% steigern. Großen Wert legen wir auch auf ein hochwertiges Informations- und Weiterbildungsprogramm für die vielen freiwilligen und hauptberuflichen Helfer und Retter“, unterstreicht Thomas Mur, Direktor der Messe Bozen.

Ein wachsendes Netzwerk

Insgesamt 150 Aussteller und vertretene Marken aus 14 Ländern präsentieren auf 15.000 m² neueste Fahrzeuge, Ausrüstung, Werkzeuge und Dienstleistungen. 44% davon stammt aus dem Ausland. Ihre Teilnahme bestätigt haben auch die führenden Unternehmen im Bereich Brandschutz wie Magirus, Gimaex, Rosenbauer und Ziegler.

Für alle im Bevölkerungsschutz tätigen öffentlichen Einrichtungen und Vereine ist Civil Protect eine Gelegenheit, ihre Kompetenzen und Tätigkeitsfelder zu präsentieren und Informationsaustausch zu betreiben.

Gleichzeitig bietet sich allen interessierten Besuchern die einzigartige Möglichkeit, hinter die Kulissen lokaler, nationaler und internationaler Einsatzkräfte zu blicken und deren Arbeit hautnah miterleben zu können.

Civil Protect 2018 findet vom 23. bis 25. März in der Messe Bozen statt. Die darauf folgende Auflage steht ausnahmsweise erst wieder im Jahr 2021 im Messekalender.

Alle weiteren Informationen und die Registrierung für ein kostenloses Ticket finden sich auf: www.civilprotect.it/de

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen