Du befindest dich hier: Home » News » Frau stirbt unter Lawine

Frau stirbt unter Lawine

Archivbild

Ein Lawinenabgang in Antholz forderte am Sonntag ein Todesopfer. Es handelt sich um eine Frau aus Österreich. Zwei weitere Personen wurden verletzt.

In Antholz kam es am Sonntag gegen 11.00 Uhr zu einer Tragödie. In der Zone Hinterbergkofel (2.725 Meter), auf der österreichischen Seite, verschüttete eine Lawine mehrere Personen.

Eine Person überlebte den Lawinenabgang nicht. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, handelt es sich um eine Frau aus Österreich.

Zwei weitere Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie konnten von anderen Tourengehern befreit werden.

Laut Ansa war am Hinterbergkofel eine Gruppe mit 18 Tourengehern aus Österreich unterwegs, als die Lawine abging.

Im Einsatz standen die Rettungshubschrauber Pelikan 2 und Aiut Alpin, die Bergrettung, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen