Du befindest dich hier: Home » Chronik » Minus 24 Grad in Südtirol

Minus 24 Grad in Südtirol

Die Wetterstation am Rauhjoch in Pfelders auf 2926 Metern Meereshöhe. Foto: LPA/Landeswetterdienst

In Südtirol heißt es, sich warm anziehen! Am Dienstag wurden in Schnals auf 3.000 Metern Meereshöhe -24,7 Grad gemessen. Was uns in den nächsten Tagen erwartet.

Es ist a…-kalt in Südtirol!

Landesmeteorologe Dieter Peterlin twitterte am Dienstagmittag:

„Skifahren am Faschingsdienstag? Dann bitte warm anziehen, so kalt war es im Winter bisher noch nicht.“

Ein Beispiel: Auf dem Teufelsegger auf 3.035 Metern Meereshöhe in Schnals hatte es -24,7 Grad Celsius!

In den nächsten Tagen kommt die Eiseskälte – immer laut Peterlin – auch ins Tal. In den höheren windstillen Tälern sind -20 Grad möglich.

Die gute Nachricht: Richtung Wochenende wird es wieder deutlich milder.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen