Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kinder bei Unfall verletzt

Kinder bei Unfall verletzt

Ein 6-Jähriger und sein Geschwisterchen sind am Mittwochabend in der Europaallee in Bozen von einem Auto erfasst worden.

Ein 6-jähriger Bub und sein kleines Geschwisterchen sind bei einem Unfall am Mittwochabend in der Europaallee in Bozen leicht bzw. mittelschwer verletzt worden.

Der kleine Junge überquerte gegen 17.30 Uhr mit dem Kinderwagen die Straße, als sie von einem Pkw erfasst wurden.

Den Unfallhergang ermittelt die Stadtpolizei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • goggile

    mal langsam. verstehe ich richtig dass ein 6jähriges Kind alleine mit Kinderwagen unterwegs war? kann es sein dass es sich um ausländische Mitbürger handelt?
    ich sehe leider des Öfteren, dass sehr junge Mitbürger ausländischer Herkunft alleingelassen Sachen unternehmen wo unsrige noch unter Obhut unternehmen. sollte dem so sein so bitte wo ist die Aufsichtspflicht geblieben?
    alles Gute für eine baldige Genesung.

  • watschi

    wie kann man nur so unverantwortlich sein? ein 6 jäjriger babysitter? mitten im verkehr mit einem kinderwagen? klingt wie ein horrofilm

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen