Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der „alte“ Dealer

Der „alte“ Dealer

Die Polizei hat in Bozen einen 65-jährigen Drogendealer festgenommen. In der Wohnung des Arbeitslosen wurden 27.000 Euro sichergestellt.

Der polizeibekannte Mann war am Dienstag mit dem Fahrrad im Bahnhofsbereich unterwegs, als er von einer Streife angehalten wurde.

Weil der 65-Jährige sehr nervös war, wurde er einer Kontrolle unterzogen. Dabei kamen zunächst 1160 Euro zum Vorschein. Der arbeitslose Mann konnte keine Angaben zur Herkunft des Geldes machen.

Im Zuge einer Hausdurchsuchung stellten die Polizisten 110 Gramm Haschisch sowie 26.390 Euro sicher.

Das Geld war in Büchern und im Gestell eines Bügelbrettes versteckt.

Der Bozner, der wegen einer früheren Verurteilung gerade Sozialdienst ableistete, wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen