Du befindest dich hier: Home » News » Schnarf auf dem Podium

Schnarf auf dem Podium

Die Olangerin Johanna Schnarf sorgt im Super-G von Cortina für eine Sensation und holt sich den zweiten Platz hinter der Schweizerin Lara Gut. 

Johanna Schnarf auf dem Podium.

Die Olanger Skirennläuferin holt sich im Super-G von Cortina am Sonntag den zweiten Platz. Der Sieg geht an die Schweizerin Lara Gut. Dritte wird Nicole Schmidhofer aus Österreich.

Als Startnummer 1 geht Johanna Schnarf am Sonntag im Super-G ins Rennen. Auf einer anspruchsvollen Piste mit schwierigen Windverhältnissen zeigt sie ihr Können und landet erstmals in ihrer Karriere in einem Super-G auf dem Stockerl.

Insgesamt ist dies ihre zweite Podestplatzierung im Weltcup.

Im Super-G von Cortina gab es auch zahlreiche Ausfälle: Sofia Goggia und auch Mikaela Shiffrin kamen nicht ins Ziel. Auch für Anna Hofer und Nicole Delago gab es keine Weltcuppunkte. Insgesamt kamen acht der ersten 30 Läuferinnen nicht ins Ziel.

Quelle: ORF Sport

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • wollpertinger

    Der Sieg der Johanna Schnarf ist für die italienischen Kommentatoren eine Katastrophe. Dank ihrer nicht vorhandenen Fremdsprachenkenntnisse sind sie total „neben di Schuach“.

    • zufall

      Ach jo, isch des wieder es schlimmste? Totsoch isch decht, daß die Johanna so super gfohrn isch, daß sie zweite gwordn isch!!!!!
      Bitte net olm glei stichln, weil suscht miaßet men Sie a frogn ob Sie sou guat italienisch kennen….

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen