Du befindest dich hier: Home » Chronik » Ladendieb droht mit Bierflasche

Ladendieb droht mit Bierflasche

Die Carabinieri haben in Bozen einen Mann aus Uzbekistan festgenommen, der nach einem Ladendiebstahl den Geschäftsinhaber mit einer Bierflasche bedroht hat.

Es war am Montagnachmittag, als der Betreiber des Kleiderwarengeschäftes „Piazza Italia“ auf dem Musterplatz in Bozen die Carabinieri verständigte.

Ein Mann hatte in dem Geschäft ein Paar Hosen gestohlen.

Als die Bediensteten den Mann stoppen und am Verlassen des Geschäftes hindern wollten, bedrohte er sie mit einer Bierflasche und ergriff in der Folge die Flucht.

Der Mann, ein 25-jähriger Uzbeke, der einschlägig vorbestraft ist, konnte kurz darauf von einer Streife gestellt werden, nachdem Passanten die Carabinieri auf den Fluchtweg des Ladendiebes aufmerksam gemacht hatten.

Der Mann hatte die gestohlene Ware noch bei sich.

Er wurde verhaftet und in das Bozner Gefängnis überstellt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen