Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kellner als Dealer

Kellner als Dealer

Die Carabinieri von St. Ulrich haben einen 35-jährigen Kellner verhaftet, der sich als Dealer ein zweites berufliches Standbein aufgebaut hatte.

Die Carabinieri von St. Ulrich haben einen 35-jährigen Mann verhaftet, der sich als Dealer ein zweites berufliches Standbein aufgebaut hatte.

Der aus Bologna stammende Mann arbeitete als Saisonkraft in einem Grödner Gastbetrieb.

Es blieb den Sicherheitsbehörden nicht verborgen, dass es in der Wohnung des Kellners ein ständiges Kommen und Gehen gab.

Nachdem sie die Wohnung einige Tage lang observiert hatten, schlugen die Carabinieri zu.

Bei einer Hausdurchsuchung stellten sie zehn Haschischbrote mit einem Gesamtgewicht von einem Kilogramm sicher. Außerdem beschlagnahmten sie in der Wohnung 20 Gramm Kokain und eine Präzisionswaage.

Der Mann aus Bologna wurde verhaftet und in das Bozner Gefängnis gebracht.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen