Du befindest dich hier: Home » News » Die Notlandung

Die Notlandung

Ein Heißluftballon ist am Freitagnachmittag auf der Hauptstraße in Brixen gelandet – und hat einen Stau ausgelöst.

Die Autofahrer, die kurz nach 13.30 Uhr auf der Hauptstraße in Brixen unterwegs waren, trauten ihren Augen nicht.

Ein TAGESZEITUNG-Leserreporter, Daniel aus Brixen, filmte die Landung!

Auf der Höhe des Möbelgeschäftes Jungmann landete ein Heißluftballon, der in Toblach gestartet war.

Es wurde niemand verletzt.

Ersten Informationen zufolge dürfte der Pilot zu tief geflogen sein und musste notlanden.

Der Verkehr staute in beide Richtungen.

Inzwischen wurde der Ballon abtransportiert.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen