Du befindest dich hier: Home » Politik » Der Arbeitnehmer-Kandidat

Der Arbeitnehmer-Kandidat

Hans Joachim Dalsass

Nach dem Wipptaler Hans Widmann wollen die SVP-ArbeitnehmerInnen mit Hans Joachim Dalsass endlich wieder eine starke Vertretung ihres Flügels in Rom wissen.

Deshalb unterstützen sie den aus Leifers stammenden SVP-Ortsobmann, Gemeinderat und Sohn des ehemaligen Landesrates und Europarparlamentariers Joachim Dalsass.

Am 21. Jänner 2018 finden innerhalb der Südtiroler Volkspartei die Vorwahlen für die Parlamentswahlen statt. Jeder Kandidat muss sich diesen stellen, um auf der Liste der Südtiroler Volkspartei für die römischen Wahlen im März kandidieren zu dürfen. Gemeinderat und SVP-Ortsobmann Hans Joachim Dalsass ist einer von ihnen.

„Mit dem RFI-Bediensteten Hans Joachim Dalsass haben wir einen echten und starken Mann aus unserer ArbeitnehmerInnen-Basis. Genau das braucht die Südtiroler Arbeiterschaft. Die Wirtschaft versteht es seit Jahren sich in Rom gut zu positionieren. Nun ist es an der Zeit, dass auch wir wieder stärker auftreten. Hans Joachim Dalsass hat gemeinsam mit Renate Gebhard das Potential in Rom Verantwortung zu übernehmen“, sagt der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler.

Politik für sozial Schwächere zu machen, wurde Hans Joachim Dalsass quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater Joachim Dalsass war ihm als Politiker in den verschiedensten Positionen, wie Landesrat oder Europaparlamentarier, ein großes Vorbild. Deshalb engagiert sich Hans Joachim Dalsass bereits seit 1995 innerhalb des SVP-ArbeitnehmeInnen-Flügels in den verschiedensten Gremien. Seit den Gemeinderatswahlen 2005 gehört er dem Leiferer Gemeinderat an. Beispielsweise verfolgt er seit dem Jahr 2015 in dieser Funktion und als Mitglied des Verwaltungsrates des Leifers Seniorenheims, ausgestattet mit einer Sondervollmacht des Bürgermeisters, mit großer Aufmerksamkeit dessen Aus- und Umbau. Als SVP-Ortsobmann beweist er sein politisches Können seit 2010.

„Wir ArbeitnehmerInnen können von einem Glücksfall sprechen, dass sich ein so kompetenter Mann wie Hans Joachim Dalsass für die Parlamentswahlen zur Verfügung stellen will. Ich fordere deshalb alle SVP-Mitglieder dazu auf, sich an den Vorwahlen zu beteiligen und unseren ArbeitnehmerInnen-Kandidaten Renate Gebhard und Hans Joachim Dalsass ihre Stimme zu geben“, appelliert Helmuth Renzler.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen